Körperfreundliche Sprache!




Körperfreundliche Sprache -

was ist das denn überhaupt?

Bei Clean Language handelt es sich um eine Art therapeutische Fragen die unsere Intuition, unsere tiefe innere Weisheit, unser Körpergefühl ansprechen. Dabei wird nicht der Verstand, oder Logik die das einordnet oder bewertet angesprochen sondern unser Gefühl.

Jeder hat Zugang dazu, je öfter wir nur Gelegenheit haben diese innere Weisheit wahrzunehmen, desto größer wird unser Vertrauen darin.

Und im Rahmen einer Shiatsu Sitzung ist es ein wunderbarer Einstieg in die Körperarbeit.

Diesmal teile ich gerne ein persönliches Erlebnis mit euch zu Clean Language.. Ich wache morgens auf, und spüre ohne genau zu wissen welcher Tag heute ist oder was genau für Termine „anstehen“ ein ungutes Gefühl im Bauch. Irgendetwas habe ich ausgemacht, steht an, es gilt Dinge zu erledigen, zu TUN. Im ersten Moment möchte ich dieses Gefühl einfach weghaben, es soll gehen. Doch ich erinnere mich an Clean Language und fange an dieses ungute Gefühl im Bauch einmal erforschen, es da sein lassen, ja sogar einladen da zu sein. Und was gibt es noch zu diesem unguten Gefühl im Bauch?

Es gibt eine Verbindung zu einer Enge in der Brust, taucht plötzlich auf.

Welche Art von Enge ist diese Enge in meiner Brust? Diese Clean Language Frage hat die Absicht zu erforschen, mich tiefer in die Wahrnehmung hineinzuführen. Ich spüre also weiter:

Ich fühle mich zusammengequetscht, festgedrückt, es bleibt mir kaum Luft zu Atmen.

Und was will diese Enge, die mir kaum Luft zu Atmen lässt das passiert? Frage ich mich weiter.

Ich spüre dass sie gerne hätte dass ich aufspringen möge, dass sie es kaum noch aushält hier länger im Bett zu sein. Sie will dass ich ja nichts versäume.

Und was ist es was ich gerne möchte das passiert? Ich hätte gern tiefes Vertrauen in mich und in diesen Tag.

Und wenn du gerne tieferes Vertrauen in dich hättest, ist es ok mit dieser Enge sein?

Ich atme tief durch und spüre wie ich mich innerlich entspanne und sich etwas verändert. Ja, der Tag wird vielleicht stressig, oder auch nicht, ich kann es nicht immer beeinflussen. Aber ich kann trotz allem innehalten und mit meinen Empfindungen sein. Und mir Zeit nehmen.

Je mehr ich mich auf mein Atmen und mein inneres Wahrnehmen (auf den „bodymind“) einlasse, desto mehr fühle ich einen tiefen inneren Frieden in mir aufsteigen. Etwas ist gehört worden, etwas durfte sich zeigen.

Auch wenn hier nur eine kleine Veränderung passiert ist, für mich war die Qualität deutlich spürbar.

Was immer du fühlst wenn du zu Seiki oder Shiatsu kommst, es ist ein wunderbarer Einstieg mir das mitzuteilen. Ich lade dich dazu sogar ausdrücklich ein, denn was immer sich zeigt, welches Gefühl oder körperliches Symptom es ist, es darf da sein und liefert mitunter sogar erstaunlich tiefe Einsichten.

Ich freu mich auf dich!

herzliche Grüße

Elisabeth

erreichbar: 0650/4433513 praxis@shiatsu-jessenig.at

Be foolishly in love, because love is all there is. There is no way into presence except through a love exchange. (Zitat aus "no expectations" von Rumi)



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen